PROGRESSMAKER IM VERGLEICH

ProgressMaker® vs. Asana

Erfahren Sie, warum der ProgressMaker® mit dem integrierten Denk- und Management-Framework Ihrem Unternehmen fühlbar mehr Umsetzungskraft, Leistung und Motivation für alle Teammitglieder ermöglicht.

so geht okr

ProgressMaker® vs. Asana

Features
  • OKR-Integration
  • Teamzusammenarbeit
  • Aufgabenverknüpfung
  • Workflows
  • Schnittstellen
  • All-in-One-Tool
  • Übersichtliche Darstellung von Fortschritt
  • Kundensupport
ProgressMaker®
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Persönliches Gespräch und Demozugang
Populär
Asana
  •  
  •  
  •  
  •  
  • BEGRENZT
  •  
  • BEGRENZT
  • Chat und E-Mail

Asana: Das Beste im Überblick

Asana ist eine bewährte Allround-Lösung für Projekt- und Taskmanagement, Collaboration und Kommunikation. Es bietet eine Vielzahl von Funktionen zur Verbesserung der Teamzusammenarbeit und des Arbeitsmanagements. Mit der Möglichkeit, Aufgaben und Ziele zu verknüpfen und systemweit über Tags zu organisieren, erleichtert Asana die Organisation und Verfolgung von Aufgaben. Es ist flexibel und einfach einzurichten, wodurch es für Einzelpersonen und Organisationen als Einsteiger-Tool für OKRs geeignet ist. Allerdings bietet Asana im Vergleich zu spezialisierten OKR-Tools möglicherweise einen begrenzteren Leistungsumfang und begrenzte Anpassungsmöglichkeiten.

Der ProgressMaker® als integrierte Denk- und Management-Framework ermöglicht Ihnen einen organisationsweiten Ergebnisfokus, disziplinierte Fortschrittsorientierung und Motivation der Teams.

Damit Ihre Arbeit wie von selbst läuft

Warum ProgressMaker® für Sie
den Unterschied macht

Der ProgressMaker® ist eine umfassende Plattform für toolgestütztes Umsetzungs- und Fortschrittsmanagement und verschafft Ihrem Unternehmen fühlbar und messbar mehr Umsetzungskraft, was einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil darstellt. Denn mit dem ProgressMaker® haben Sie nicht nur eine sehr gute Software am Start, sondern ein ganzheitlich integriertes Denk- und Management-Framework für maximale Leistung, Motivation und die emotionale Einbindung aller Teammitglieder.

Seinen Beitrag zum großen Ganzen kennen

Ob einzelnes Projekt, Strategie oder Transformation: durch kluge Zielzustandsmodellierung die Basis für performante Umsetzungen schaffen. Vom Vorstand bis zum Mitarbeiter kennt jeder seinen Beitrag und sieht, wie alles zusammenwirkt.
Seinen Beitrag 1 1024x597 1
Immer genau 1 1024x597 1

Immer genau im Fokus, was benötigt wird

Ob einzelne Tasks, Ressourcen, Meilensteine, Key Results oder Abhängigkeiten: Mitarbeiter und Projektleiter haben immerim direkten Zugriff, was benötigt wird.

Intelligentes Roadmapping

High-Level-Ansicht oder bis ins kleinste Detail – Überall Klarheit, keine verteilten Gantt Charts oder Excelplanungen mehr. In den Projektplänen erfolgt automatisch und aggregiert die zeitlich Einordnung und Darstellung von Projektphasen.
Intelligentes Roadmapping 1 1024x643 1

Fazit

ProgressMaker®: Die flexible Lösung für umfassendes Fortschrittsmanagement

ProgressMaker® zeichnet sich als umfassende Lösung für High Performance Management aus, während Asana hauptsächlich auf einfaches Projektmanagement spezialisiert ist.
Mit ProgressMaker® können Unternehmen jeglicher Größe und Ausrichtung organisationsweite Ergebnisse, disziplinierte Fortschrittsorientierung und starke Teammotivation erreichen. Im Vergleich dazu bietet Asana begrenztere Funktionen, weniger Anpassungsmöglichkeiten und eine weniger integrierte Meeting-Dokumentation. ProgressMaker® wird von Unternehmen wie der HOYER GmbH Internationale Fachspedition für seine Stärke und vorantreibende Kraft geschätzt.

IhR Typ ist gefragt

Wie der ProgressMaker® Ihren Erfolg stärkt

Welche der Beschreibungen entspricht Ihrer Situation am besten?

person2

CIO und IT-Leiter
„Ich leite Innovationen und IT, in meinem Fokus stehen Digitalisierung und Change-Projekte.“

Passt zu mir!

CEO
„Ich bin ein Mitglied des Vorstandes, ich habe meinen Fokus auf Controlling mit hohem Flight Level.“

das Trifft auf mich zu!

person4
person1

OKR-Teammitglied
„Ich bin OKR-Teammitglied und unterstütze den Modulowner in der OKR-Umsetzung.“

Das bin ich!

Modulowner
„Mein Fokus liegt im Modul-Management und im OKR-Controlling, mit der OKR-Umsetzung habe ich weniger zu tun.“

Das klingt nach mir!

person3

CFO
„Ich bin der CFO des
Unternehmens, mir ist vor allem das Ergebnis- und Kostenmanagement wichtig. “

Das beschreibt mich!

CFO

Nichts von alledem passt. Wie unterstützt der ProgressMaker® sonst noch? 

Nur noch einen Schritt zu mehr Umsatzstärke und Performance

Wählen Sie Ihren persönlichen Gesprächs- und ggf. Demo-Termin:

Registrieren


Oder

Sie haben bereits ein Konto? Hier anmelden

Anmelden

Sie haben noch kein ProgressMaker®-Konto?
Hier registrieren!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von app.cituro.com zu laden.

Inhalt laden